Warengruppen
Griffe, Knöpfe

Griffe, Knöpfe

zurück
Griffe und Knöpfe ermöglichen die manuelle Fixierung und Klemmung. Die Feststellknöpfe zeichnen sich durch gute Haptik aus. Eine Vielzahl von Bauformen für unterschiedlichste Platzverhältnisse und Spannkräfte können im Sichtbereich angebracht werden. Ideal im Maschinenbau, Werkzeugbau, Anlagenbau, an Prüfgeräten und medizinischen Geräten.

Rändelschrauben & Rändelmuttern von KIPP

Praktische Rändelschrauben für vielseitige Anwendungen

Bei KIPP finden Sie eine große Anzahl verschiedener Rändelschrauben. Sie ermöglichen eine werkzeuglose Montage und einfache Verstellmöglichkeit. Das spart Zeit und erleichtert Aufgaben, bei denen fixierte Objekte häufig neu positioniert werden müssen. An der Außenseite des Schraubenkopfs werden durch Rändeln feine Riefen eingeprägt. Sie helfen dem Anwender, beim Verstellen der Rändelschraube, einen guten Halt zu finden – auch mit nassen oder schmutzigen Händen. Rändelschrauben von KIPP gibt es in verschiedenen Materialien, so finden Sie in unserem großen Sortiment für jede Anwendung das richtige Modell.

Rändelschrauben in unterschiedlichen Ausführungen

KIPP Rändelschrauben gibt es in mehreren Varianten, abhängig von der späteren Verwendung. Sie sind als niedrige oder hohe Ausführung verfügbar und besitzen alle ein metrisches Gewinde. Die niedrige Variante zeichnet sich durch ihren flachen Kopf aus und besitzt ein Gewinde, das durchgehend bis zum Schraubenkopf verläuft. Modelle der hohen Ausführung besitzen ein Verbindungsstück zwischen Kopf und Gewinde. Dadurch liegt der Kopf nicht direkt auf dem Werkstück auf. In unserem Sortiment führen wir Rändelschrauben aus Standard-Kunststoff, antistatischem Kunststoff, hitzebeständigem Kunststoff sowie Stahl und Edelstahl.

Verschiedene Materialien – für jeden Einsatzbereich die richtige Wahl

Durch die Vielzahl unterschiedlicher Materialien eignen sich Rändelschrauben von KIPP für nahezu jeden Anwendungsbereich:

Rändelschrauben aus Kunststoff

KIPP bietet Rändelschrauben aus verschiedenen Kunststoffarten an. Neben typischen Kunststoffmodellen gibt es Varianten aus Duroplast, mit hochglanzpolierter Oberfläche, die besonders stabil, hitzebeständig und leicht zu reinigen sind. Darüber hinaus sind Rändelschrauben aus antistatischem Kunststoff verfügbar. Dieser ermöglicht Einsätze an empfindlichen elektrischen- bzw. elektronischen Bauteilen, welche durch elektrostatische Entladung beschädigt oder zerstört werden.

Rändelschrauben aus Stahl

Aus Stahl gefertigte Rändelschrauben garantieren eine hohe Belastbarkeit aus. Dadurch eignen sie sich für Anwendungen mit hoher mechanischer Krafteinwirkung. Aufgrund der Materialeigenschaften von Stahl empfehlen wir, die Rändelschrauben im Innenbereich einzusetzen. Abhängig vom Modell sind Rändelschrauben aus Stahl blank oder brüniert.

Rändelschrauben aus Edelstahl

Aus Edelstahl gefertigte Rändelschrauben weisen, ähnlich den Modellen aus Stahl, eine hohe Belastbarkeit auf. Dank der sehr guten Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl können die Rändelschrauben problemlos im Außenbereich eingesetzt werden.

Größen und Normen

KIPP fertigt Rändelschrauben nach DIN 464 und DIN 653. Durch das Verwenden der DIN-Normen haben alle Rändelschrauben in unserem Sortiment ein metrisches Gewinde. Somit können sie problemlos in bereits bestehende Systeme integriert werden, um beispielsweise defekte Schrauben auszutauschen. KIPP hat Rändelschrauben von Größe M3 bis hin zu M10 im Angebot.

Nützliche Rändelmuttern von KIPP

Je nach Ausgangssituation können Schrauben oder Gewindestifte bereits vorhanden sein. Der Einsatz einer Rändelschraube ist dann nicht möglich. Um trotzdem nicht auf die Vorteile der werkzeuglosen und einfachen Montage verzichten zu müssen, können Rändelmuttern von KIPP eingesetzt werden. Auch sie sind an den eingepressten Riefen im Umfang zu erkennen.

Rändelmuttern in verschiedenen Ausführungen

Ähnlich den Rändelschrauben bietet KIPP Rändelmuttern in verschiedenen Ausführungen. Es kann zwischen hohen und niedrigen Rändelmuttern sowie Rändelmuttern mit Schnellspannfunktion unterschieden werden. Niedrige Modelle liegen plan auf dem Werkstück auf, während hohe Ausführungen ein Verbindungsstück besitzen. Rändelmuttern mit Schnellspannfunktion sind daran zu erkennen, dass die Mutter durch Schrägstellen auf dem Gewinde verschoben werden kann. So können sie auch auf langen Gewindestangen schnell und ohne mühsames Drehen verschoben werden. Wird die Rändelmutter geradegestellt, greifen die Gewinde von Mutter und Stange ineinander. Nun kann sie nur noch durch Drehen positioniert werden.

Unterschiedliche Materialien für vielfältige Anwendungen

Um ein breites Anwendungsgebiet der Rändelmuttern zu ermöglichen, werden sie aus verschiedenen Materialien hergestellt. Bei KIPP finden Sie eine große Auswahl – wählen Sie den richtigen Artikel für Ihre Anwendung.

Rändelmuttern aus Kunststoff

KIPP führt aus Kunststoff gefertigte Rändelmuttern im Sortiment. Es kann zwischen mehreren Kunststoffarten unterschieden werden. Das führt zu verschiedenen Eigenschaften der einzelnen Varianten. Modelle aus Polyamid verstärktem Thermoplast weisen die bekannten Vor- und Nachteile von Produkten aus Kunststoff auf. Varianten aus Duroplast qualifizieren sich durch ihre Hitzebeständigkeit und hohe Stabilität. Die hochglanzpolierte Oberfläche ist zudem gegen Benzin, Alkohole und Fette beständig. Rändelmuttern aus antistatischem Kunststoff erlauben einen Einsatz selbst an elektronischen bzw. elektrischen Bauteilen, die durch elektrostatische Entladung beschädigt werden können.

Rändelmuttern aus Stahl

Rändelmuttern, die aus Stahl gefertigt sind, eignen sich für Anwendungen, bei denen hohe mechanische Kräfte auftreten können. Aufgrund der materialtypischen Eigenschaften neigt Stahl unter bestimmten Voraussetzungen zur Rostbildung. Daher empfehlen wir einen Einsatz im Innenbereich. Bei KIPP finden Sie Rändelmuttern aus brüniertem Stahl.

Rändelmuttern aus Edelstahl

Aus Edelstahl gefertigte Rändelmuttern weisen, ähnlich den Modellen aus Stahl, eine hohe Festigkeit auf. Sie sind jedoch korrosionsbeständig, was sie für Anwendungen im Außenbereich qualifiziert.

Verfügbare Größen und Normen der KIPP Rändelmuttern

Rändelmuttern von KIPP werden nach DIN 6303, DIN 467 oder DIN 466 gefertigt und sind universell einsetzbar. Bereits vorhandene Anlagen ihres Maschinenparks können Sie daher mit KIPP Rändelmuttern erweitern oder defekte Teile problemlos austauschen. Wählen können sie dabei zwischen verfügbaren Gewindegrößen von M4 bis M12, abhängig von Modell und Variante.

Erstklassige Rändelschrauben und Rändelmuttern von KIPP einfach bestellen

Bestellen Sie Rändelschrauben und Rändelmuttern online bei KIPP! Wir haben große Stückzahlen ab Lager verfügbar und können die Artikel schnell und zuverlässig liefern. Vertrauen Sie auf die Qualität einer der führenden deutschen Hersteller im Bereich Normelemente. Sollten Sie trotz der Vielzahl unterschiedlicher Produkte nicht den richtigen Artikel gefunden habe, kontaktieren Sie uns! Wir erstellen Ihnen eine individuelle Sonderlösung – zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.
Suche
MeinACCOUNTE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Deutschland
Sitemap Drucken Newsletter Top
Copyright © 2021 HEINRICH KIPP WERK GmbH & Co. KG · Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 74 54 / 793-0 · Fax +49 (0) 74 54 / 793-33